Sparkassen-Pokal: Spvgg trifft am Mittwoch auf Herrensohr

In der 4. Runde Südsaar des diesjährigen Sparkassen-Pokals bekommt es unsere 1. Mannschaft im Derby mit dem Liga-Konkurrenten TuS Herrensohr zu tun.

Das Duell der beiden Mannschaften aus der Schröder Liga ist von der Ligazugehörigkeit das hochklassigste der 4. Runde, die noch auf Kreisebene ausgetragen wird. So haben es alle anderen Mannschaften aus der Oberliga bzw. Schröder Liga mit Gegnern zu tun, die mindestens eine Klasse tiefer spielen. Die drei Profi-Vereine kommen erst später mit dazu. Die Auslosung im Süden wollte es so, bereits frühzeitig im Wettbewerb kommt es damit zu einem schwierigen Duell für beide Teams.

Quierschied und Herrensohr trafen bereits am 4. Spieltag in dieser Saison aufeinander. Das Duell endete damals 2:2, wobei unsere Mannschaft damals glücklich noch einen Punkt auf dem heimischen Rasenplatz mitnahm. In der Schröder Liga steht unsere Sportvereinigung nach 9 Spielen auf dem 7. Platz (14 Punkte) und die Gäste aus Herrensohr mit 13 Punkten auf Rang 9. Beide Teams waren am Sonntag in der Liga erfolgreich: Während der TuS mit 1:0 gegen Borussa Neunkirchen gewann, schlugen die Wambe Homburg 2 mit 4:0.

Im laufenden Wettbewerb des Sparkassen-Pokals absolvierte Quierschied zwei Spiele: In der 2. Runde wurde Bezirksligist SV Schafbrücke mit 4:0 geschlagen und in der 3. Runde der FC Kleinblittersdorf mit 5:0. Der TuS Herrensohr kam zunächst aufgrund des Verzichts von Bezirksligist TuS Eschringen kampflos weiter, in der Runde danach gewann die Mannschaft von Spielertrainer Manuel Schuck gegen Landesligist SC Altenkessel mit 6:2.

Das Derby wird am kommenden Mittwoch, 21.09. um 19:00 Uhr auf unserem Kunstrasenplatz am Franzenhaus ausgetragen. Ein spannender Pokalabend ist zu erwarten. Unsere Spvgg hofft auf gute Unterstützung!

Sparkassen-Pokal: Spvgg trifft am Mittwoch auf Herrensohr